Mein kleiner Erpel “ LANDI “ er ist eine ganz besondere kleine Ente und sehr hübsch. Ich suche ein schönes Zuhause für ihn wo er sich auch wie bei mir frei bewegen kann und einen schönen Teich oder sonstiges zum schwimmen hat. Er badet für sein Leben gern und fliegen mag er auch sehr gern, darum ist es mir wichtig, das er ein schönes Zuhause findet wo er Mädels seiner Art um sich hat. Ich habe ihn mal für ein Laufenten Mädel gekauft als er noch ganz klein war und er liebt seine Mädels, daher fliegt er auch nicht fort.
Ich wohne genau an der Oste und dort schwimmen sehr viele Wildenten und manchmal besucht er diese um dort zu schwimmen. Da ich ein paar Stockenten groß zog, aber ihnen die Freiheit gelassen habe, besuchen sie mich sehr oft und holen sich ein Leckerchen ab. Seit dem haben sich die Wildenten auch an Landi gewöhnt.
Sie wissen das ich ihnen nichts antun würde, daher bingen sie sogar Ihre Kinder auch mit. Sie fühlen sich wohl bei mir und übernachten auch oft in meinem Garten. Mein Landi ist keine Wildente und ist es nicht gewohnt immer draußen zu sein, daher suche ich für ihn ein Zuhause.
Er ist es ja gewohnt gefüttert zu werden und im Entenhaus zu schlafen. Er hat bei mir zwei Laufenten Weibchen, die er sehr mag und die er auch nie verlässt, aber ich weiß nicht ob er wirklich damit glücklich ist. Ich muss nun alle Enten abgeben und am liebsten würde ich alle drei zusammen abgeben. Wenn da also jemand ist, der an alle drei Interesse hat und trotzdem noch andere Hochbrutflugenten Weibchen hat wäre das wunderbar, so vermisst er seine Mädels nicht und kann sich trotzdem an seine Art gewöhnen.
Er ist ab Frühjahr unheimlich willig die Mädchen zu besteigen. Bei den Laufenten kann da aber nichts passieren, daher ist es nicht schlimm diese mitlaufen zu lassen. Er besteigt sie auch und dann legen sie fleißig ihre Eier. Das bedeutet, das die Mädels glücklich mit dem kleinen Erpel sind. Er passt sehr auf sie auf und ist wirklich ein kleiner Gentelman.
Wenn er mal wegfliegt, dann rufen sie so laut, bis er wieder zurück kommt.
Ich liebe Enten sehr, trotzdem muss ich mich schweren Herzens von ihnen trennen.
Es wäre schön wenn da draußen jemand ist der Enten genau so liebt wie ich und dem kleinen Landi nach einiger Eingewöhnungszeit ihm die Freiheit lässt. Er wird nicht wegfliegen wenn er sich erst mal eingewöhnt hat. Er hört übrigens auf seinen Namen und wenn er meine Stimme hört und ich ihn rufe, dann kommt er auch.
Er ist wirklich etwas ganz besonderes der kleine Kerl.
Der Farbschlag bei Ihm ist Silber mit braunem Kopf und Brust. Er ist ein hübscher Erpel.
Ich hoffe auf positive Nachrichten! Hier noch ein paar Bilder……….

Sabine W.

  • btrhdr

  • btrhdr

  • btrhdr



Scroll to Top
error: Achtung: Der Inhalt ist aus Datenschutzgründen geschützt! Das Kopieren ist daher nicht möglich.