Overberger Enten

Sehr junge Entenrasse, sie stammt aus den Niederlanden. Ihre genaue Farbbezeichnung ist Blaubronze. In der Form sind sie mit den Streicherenten gleichzusetzen. Overberger Enten stellen keine besonderen Ansprüche an Aufzucht oder Haltung. Grünfutter wird gerne angenommen. Gute Weidegänger.

over_1a

Ein fein gezeichneter Erpel mit sauber weißer Säumung auf den Rückendecken. Der Spiegel sollte etwas mehr Gelbbronze zeigen.

a

over_2Die Farbgebung der Ente erinnert ein wenig an die Streicherenten. Zunächst ist alles was bei der Streicherente schwarz ist hier Blau. Die Strichelung ist bis zu einer blauen Nervzeichnung reduziert. Der Spiegel ist in der Grundfarbe blau mit einem deutlichen gelbbronzeartigem Überzug.

Der Bürzel des Erpels blau mit leichtem weißem Federsaum
Der Bürzel des Erpels blau mit leichtem weißem Federsaum
Bei der Ente ist der Bürzel kräftig Gelbbraun gefleckt mit blauer Nervzeichnung
Bei der Ente ist der Bürzel kräftig Gelbbraun gefleckt mit blauer Nervzeichnung

Die Overberger Enten waren in unserem SV die Entenrasse im Blickfeld 2010

Zum Steckbrief der Overberger Enten